Pädiatrischer Lumbalpunktionssimulator

922,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • R11031
Bei Kindern ist die Lumbalpunktion in der Regel als Diagnoseverfahren erforderlich, in dessen... mehr
Produktinformationen "Pädiatrischer Lumbalpunktionssimulator"
Bei Kindern ist die Lumbalpunktion in der Regel als Diagnoseverfahren erforderlich, in dessen Rahmen eine Probe des Liquor cerebrospinalis entnommen wird, der Druck des Liquor cerebrospinalis zu messen ist, oder Medikamente intrathekal zu injizieren sind. Der Pädiatrische Lumbalpunktionssimulator stellt ein 10-12 Monate altes Kind in linker Seitenlage mit gebeugtem Nacken und gebeugten Knien dar, ähnlich der erforderlichen embryonalen Stellung. Der eingebettete Beckenkamm ist extrem realistisch, während die herausnehmbare Wirbelsäule, der Spinalkanal und das Hautkissen ein müheloses und stressfreies Üben ermöglichen. Die Lumbalpunktion kann in den folgenden Wirbelzwischenräumen erfolgen: L3-L4, L4-L5 oder L5-S1. Die korrekte Stelle kann durch Ertasten des Beckenkamms und der Wirbelsäule festgestellt werden. Das Material gibt leicht nach, wenn die Spinalnadel langsam in den richtigen Zwischenraum eindringt. Wenn die Nadel in der richtigen Position sitzt, fließt Flüssigkeit heraus. Die Lernenden werden diese Chance zu schätzen wissen, die sich mit dem Üben dieser heiklen, wenn auch häufig durchgeführten Prozedur an einem Simulator bietet, der sowohl ansprechend als auch anatomisch korrekt ist.


Vorteile:


- Konzentriert sich auf die wichtigsten, bei pädiatrischen Lumbalfunktionsverfahren erforderlichen Fertigkeiten
- Ertasten der Landmarks
- Vorbereitung der Haut
- Positionieren und Einführen der Nadel
- Entnahme der Rückenmarksflüssigkeit
- Messung des Drucks der Rückenmarksflüssigkeit
- Intrathekale Injektionen


Eigenschaften:


- Anatomisch korrekt und tastbar
- Korrekte Körperpositionierung
- Mühelos austauschbares lumbales Pad
- Realistischer Widerstand
- Simulierter Fluss des Liquor cerebrospinalis bei erfolgreicher Punktion


Der pädriatische Lumbalpunktionssimulator ist an einer Platte befestigt, um während des Übens die erforderliche Stabilität zu gewährleisten. Das Kind hat die folgenden Maße: 48 x 18 x 15 cm, und die Platte misst 50 x 30 cm.
Einschließlich: Übungsmodell Kind zur pädriatischen Lumbalpunktion auf einer stabilen Platte, 1 Lumbalpunktions-Pad mit Rückgrat und Spinalröhre, IV-Tasche mit Schläuchen, Babypuder, Hartschalenkoffer und Gebrauchsanweisung. Eine Halterung für die Flüssigkeitszufuhr und eine Nadel sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Weiterführende Links zu "Pädiatrischer Lumbalpunktionssimulator"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pädiatrischer Lumbalpunktionssimulator"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen